text.skipToContent text.skipToNavigation

Lieferung / Rücksendung / Garantie

LIEFERUNG

Auf der Website gekaufte Artikel können nur innerhalb von Frankreich (ausgenommen Überseegebiete), Italien (ausgenommen Campione d’Italia und den Gewässern der Luganer Seen), Deutschland (ausgenommen Helgoland und Büsingen), den Niederlanden, Belgien, Luxemburg oder Monaco geliefert werden.

Für alle im Internet getätigten Käufe übernehmen wir die Lieferkosten und die Auswahl des Spediteurs.

Die Artikel werden an die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse gesendet.

Die Lieferung der Artikel kann nur wie folgt erfolgen:

  • an den gewöhnlichen Wohnsitz des Kunden innerhalb von Frankreich (ausgenommen Überseegebiete), Italien (ausgenommen Campione d’Italia und den Gewässern der Luganer Seen), Deutschland (ausgenommen Helgoland und Büsingen), den Niederlanden, Belgien, Luxemburg oder Monaco.
  • an die vom Kunden bei der Bestellung angegebene Lieferadresse, wobei darauf hingewiesen wird, dass es sich dabei um den gewöhnlichen Wohnsitz eines vom Kunden festgelegten, begünstigten Dritten handeln muss, der seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort innerhalb der Frankreichs(ausgenommen Überseegebiete), Italien(ausgenommen Campione d’Italia und den Gewässern der Luganer Seen), Deutschland(ausgenommen Helgoland und Büsingen), Niederlande, Belgien, Luxemburg oder Monaco hat, oder andernfalls um die Adresse des Unternehmens, in dem er seiner Berufstätigkeit nachgeht, sofern dieses Unternehmen sich innerhalb der Frankreichs(ausgenommen Überseegebiete), Italien(ausgenommen Campione d’Italia und den Gewässern der Luganer Seen), Deutschland(ausgenommen Helgoland und Büsingen), Niederlande, Belgien, Luxemburg oder Monaco befindet.

Eine Lieferung an Hotels oder Postfächer ist nicht möglich.

Diesbezüglich verpflichtet sich der Kunde, bei Bestätigung seiner Bestellung die genaue Lieferadresse und alle sonstigen, für die ordnungsgemäße Lieferung der Waren erforderlichen Informationen (Festnetz- und Mobilnummer) angegeben zu haben.

Das Unternehmen haftet nicht, wenn die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse fehlerhaft oder unvollständig ist. Die Lieferung erfolgt gegen Unterschrift des Kunden. Der Kunde muss bei Entgegennahme der Waren einen Identitätsnachweis vorlegen.

Die Lieferung der Artikel erfolgt nach Zahlung der vollen Bestellsumme, genauer gesagt nach Belastung des Bankkontos des Kunden und Gutschrift der Gelder in Höhe der Bestellsumme auf das Konto von GRAND SEIKO EUROPE S.A.S. Die Standardlieferung an den Kunden erfolgt durch den Spediteur UPS, und die Lieferfrist innerhalb von Frankreich (ausgenommen Überseegebiete), Italien (ausgenommen Campione d’Italia und den Gewässern der Luganer Seen), Deutschland (ausgenommen Helgoland und Büsingen), Niederlande, Belgien, Luxemburg oder Monaco beträgt durchschnittlich ein (1) bis drei (3) Tage nach dem Werktag, der auf die Sendung der E-Mail folgt, in der die Entgegennahme Ihres Pakets durch den Spediteur bestätigt wird. (Die Lieferfrist ist als unverbindlicher Richtwert zu verstehen.)

Gemäß Art. L.138-1 ff. des französischen Verbrauchergesetzbuches erfolgt die Lieferung der bestellten Artikel wie folgt:

  • spätestens 30 Tage nach dem Datum der Zahlungsbestätigung für die Bestellung auf der Website, vorbehaltlich der vollständigen Zahlung des Preises,
  • oder, wenn der Artikel vorübergehend nicht lieferbar ist, innerhalb einer Frist, über die der Kunden vorab telefonisch oder per E-Mail in Kenntnis gesetzt wurde und mit der er sich einverstanden erklärt hat.

Erscheint das Paket bei Lieferung äußerlich beschädigt, öffnet der Kunde es in Gegenwart des Spediteurs, um den Zustand des Artikels zu prüfen. Gegebenenfalls teilt er dem Spediteur seine Vorhalte mit, insbesondere auf dem Lieferschein. Er bestätigt diese Vorbehalte per Einschreiben innerhalb von 3 Tagen nach Zustellung des Pakets und benachrichtigt das Unternehmen per E-Mail an e-boutique@grand-seiko.eu.

Der Verkäufer verpflichtet sich, sich nach besten Kräften zu bemühen, die vom Kunden bestellten Artikel innerhalb der oben aufgeführten Fristen zu liefern. Diese Fristen gelten als Richtwerte.

Wurden die bestellten Artikel jedoch aus einem anderen Grund als aufgrund höherer Gewalt oder durch Verschulden des Kunden nicht innerhalb einer Frist von 30 Tagen nach dem angegebenen Lieferdatum geliefert, kann der Kaufvertrag auf schriftliche Anfrage des Kunden gemäß den in Artikeln L 138-2 und L 138-3 des Verbrauchergesetzbuches vorgesehenen Bedingungen aufgelöst werden. Die vom Kunden gezahlten Beträge werden ihm in diesem Fall innerhalb von 14 Tagen ab Datum der Vertragsauflösung zurückerstattet, unter Ausschluss jeglicher Ersatzleistungen oder Einbehalte.


RÜCKSENDUNG

RECHT AUF WIDERRUF UND RÜCKSENDUNG VON ARTIKELN

Gemäß den Bestimmungen der Artikel L.121-17 ff. des Verbrauchergesetzbuches verfügt der Kunde über ein Widerrufsrecht, das er ohne Angabe von Gründen innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab Lieferung der Artikel ausüben kann. In diesem Sinne kann er die gelieferten Artikel in der Originalverpackung, intakt und vollständig (inkl. Zubehör, Bedienungsanleitung, Garantie, Uhrenbox, Kissen, Schutzfolie, usw.) zusammen mit einer Kopie der „Auftragsbestätigung“ und dem „Rücksendeformular“ an die auf diesem Formular aufgeführte Adresse zurücksenden (Grand Seiko Boutique Paris Vendôme).

Bei Nichteinhaltung dieser Bedingungen behält das Unternehmen sich das Recht vor, die Rücksendung abzulehnen.

Der Kunde muss für seinen Widerrufsantrag das „Rücksendeformular“ verwenden und mit Grand Seiko Europe die Einzelheiten der Warenretoure vereinbaren.

Der Kunde muss darauf achten, dass die Artikel so verpackt sind, dass sie keine Transportschäden erleiden.

Es obliegt dem Kunden, die Belege für die erfolgte Rücksendung aufzubewahren.

„Personalisierte“ Artikel sind nicht umtauschbar oder rückerstattungsfähig.

Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von höchstens 14 Tagen ab Eingang der zurückgesendeten Artikel beim Unternehmen mittels derselben Zahlungsmethode, die für die Bestellung verwendet wurde.

Artikel, die aus vom Kunden zu vertretenden Gründen unvollständig, beschädigt oder verschmutzt zurückgesendet werden, können nicht in voller Höhe zurückerstattet werden.


GARANTIE

GRAND SEIKO 5-JAHRES-GARANTIE

Die Dauer der vom Verkäufer angebotenen kommerziellen Garantie beträgt fünf (5) Jahre ab Kaufdatum für GRAND-SEIKO- und CREDOR-Uhren, die auf der Website store.grandseikoboutique.eu gekauft wurden.

Die Garantie gilt nur für Artikel, die auf der Website store.grandseikoboutique.eu gekauft wurden.

Zur Inanspruchnahme der Garantie wenden Sie sich bitte zunächst unter der Rufnummer+33 (0)1 81 69 56 96 an Ihren Kundendienst, um eine Schadenseinschätzung vornehmen zu lassen. Je nach Sachlage wird Ihnen daraufhin ein Rücksendeformular gemailt. Die Garantiekarte, die Sie zusammen mit Ihrem Artikel erhalten haben, sowie die Kopie der „Auftragsbestätigung“ müssen Ihrer Sendung beigefügt werden. Bei Eingang des unter Garantie stehenden Artikels wird dieser von uns repariert oder umgetauscht.

Wenn die Reparatur nicht unter die Garantie fällt, wenden Sie sich bitte zunächst unter der Rufnummer +33 (0)1 81 69 56 96 an Ihren Kundendienst, um eine Schadenseinschätzung vornehmen zu lassen. Je nach Sachlage wird Ihnen daraufhin ein Rücksendeformular gemailt. Die Versandkosten gehen zu Ihren Lasten. Die Garantiekarte, die Sie zusammen mit Ihrem Artikel erhalten haben, sowie die Kopie der „Auftragsbestätigung“ müssen Ihrer Sendung beigefügt werden. sowie das Rücksendeformular müssen Ihrer Sendung beigefügt und an folgende Adresse geschickt werden:

GRAND SEIKO EUROPE

Kundendienst Website grandseikoboutique.eu

7 Place Vendôme

75001 PARIS, Frankreich

Vor dem Ausführen irgendwelcher Arbeiten senden wir Ihnen einen Kostenvoranschlag. Falls Sie den Voranschlag ablehnen, wird der Artikel auf Ihre Kosten an Sie zurückgesendet. Der Versand erfolgt per Nachnahme. Wenn Sie Ihren Artikel nicht zurückerhalten möchten, wird er von Grand Seiko Europe gemäß geltender Gesetzgebung vernichtet. Bei Annahme unseres Voranschlags erfolgt die Rücksendung des Artikels im Anschluss an den Umtausch oder die Reparatur auf Ihre Kosten gegen Nachnahme.

Die Garantie bezieht sich auf das Gehäuse, das Uhrwerk, das Zifferblatt, die Zeiger und etwaige Metallarmbänder. Sie gilt nicht für das Glas, die Batterie, Armbänder aus anderen Materialien als Metall, und im Rahmen des normalen Gebrauchs entstandene Kratzer. Ebenfalls von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden, die durch Naturkatastrophen wie Erdbeben und Überschwemmung entstanden sind. Wenn die Uhr auf der Gehäuserückwand die Beschriftung „WATER RESISTANT“ trägt, sind Wasserschäden von der Garantie abgedeckt. Näheres über die Wasserdichtigkeits-Klassifizierung Ihres Artikels entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.

Wenn der Artikel während der Garantiefrist von einer anderen Person als einem offiziellen Vertreter von Grand Seiko manipuliert und beschädigt wird, ist die Garantie hinfällig.

Unabhängig von der hiermit gewährten Garantie haftet das Unternehmen gemäß den Bedingungen von Artikeln 1641 bis 1649 Code Civil (frz. Zivilgesetzbuch) weiterhin für Konformitätsmängel der Kaufsache und Sachmängel.

Artikel 1641 Code Civil: Der Schuldner ist zur Gewährleistung für verborgene Mängel der Kaufsache verpflichtet, die diese zum bestimmungsgemäßen Gebrauch untauglich machen oder die Gebrauchstauglichkeit dermaßen vermindern, dass der Käufer sie nicht oder nur zu einem minderen Preis, gekauft hätte, wenn er die Mängel gekannt hätte.

Artikel 1648 Code Civil: Der Käufer muss die Gewährleistungsklage wegen Sachmängeln innerhalb einer Frist von zwei Jahren nach Entdeckung des Mangels erheben.

Artikel L211-4 des frz. Verbrauchergesetzbuches: Der Verkäufer ist verpflichtet, die Ware vertragsgemäß zu liefern und haftet für zum Zeitpunkt der Lieferung bestehende Mängel. Ferner ist er für etwaige Mängel verantwortlich, die sich aus der Verpackung, der Montageanleitung oder der Installation ergeben, wenn diese ihm vertraglich in Rechnung gestellt oder unter seiner Verantwortung ausgeführt wurden.

Artikel L211-5 des frz. Verbrauchergesetzbuches: Um den Vertrag einzuhalten, muss das Produkt:

1. für die Verwendung geeignet sein, die normalerweise von einem ähnlichen Gut erwartet wird, und gegebenenfalls:

  • der Beschreibung des Verkäufers entsprechen und die dem Kunden in Form einer Probe oder eines Modells vorgelegten Eigenschaften aufweisen;
  • die Eigenschaften aufweisen, die ein Kunde aufgrund der öffentlichen Erklärungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder Etikettierung, rechtmäßig erwarten kann;

oder die im gegenseitigen Einvernehmen zwischen den Parteien festgelegten Merkmale aufweisen oder für eine vom Käufer gewünschte besondere Verwendung geeignet sein, die dem Verkäufer zur Kenntnis gebracht und von ihm akzeptiert wurde.

Artikel L211-12 des frz. Verbrauchergesetzbuches: Die Klage wegen Vertragswidrigkeit verjährt nach zwei Jahren ab Lieferung der Ware.


Bitte warten...